Kostenlose Lieferung ab 120 € Kostenlose Lieferung ab 120 €

Können Nahrungsergänzungsmittel meine Gesundheit verbessern?

Obwohl ähnlich im Format, Nahrungsergänzungsmittel sind keine Arzneimittel. Sie sind für die allgemeine Bevölkerung bei guter Gesundheit bestimmt und sollen keine medizinische Behandlung ersetzen.

Nahrungsergänzungsmittel sind Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, die normale Ernährung zu ergänzen, und die einzeln oder in Kombination eine konzentrierte Quelle von Nährstoffen oder anderen Stoffen mit ernährungsphysiologischer Wirkung darstellenin Form von Dosen vermarktet, nämlich Darreichungsformen wie Kapseln, Pastillen, Tabletten, Pillen und andere ähnliche Formen sowie Pulverbeutel, Flüssigkeitsampullen, Flaschen mit Tropfer und andere analoge Formen von flüssigen oder pulverförmigen Zubereitungen, die dazu bestimmt sind, in kleinen Mengen eingenommen zu werden gemessene Einheiten.

Die 3 Komponenten, die Nahrungsergänzungsmittel auszeichnen

Ihr Ziel

Diese Produkte ergänzen die Ernährung. Sie sind daher kein Ersatz für gängige Lebensmittel. Ihre Ernährungsbeiträge werden zu den Beiträgen aus der aktuellen Ernährung hinzugefügt, einschließlich denen aus angereicherten Lebensmitteln.

Ihre Zusammensetzung

Diese Produkte bestehen im Wesentlichen aus Inhaltsstoffen mit ernährungsphysiologischer Wirkung (Pflanzen, Nährstoffe, sonstige Stoffe etc.). Im Gegensatz zu herkömmlichen Lebensmitteln bestehen Nahrungsergänzungsmittel nicht aus einer Lebensmittelmatrix, also einer komplexen physikalischen Struktur, die insbesondere Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Lipide und Proteine) kombiniert.

Ihre Präsentation

Diese Produkte werden in Form von Dosen verkauft, was die Definition einer Dosierungseinheit beinhaltet. Diese Aufnahmeeinheit muss messbar und im Vergleich zu den üblicherweise verzehrten Lebensmittelmengen von geringer Menge sein.

Achtung!

Nahrungsergänzungsmittel sind aufgrund ihrer Eigenschaften keine trivialen Produkte. Bei Missbrauch können sie Risiken darstellen. Es ist daher ratsam, die Gebrauchsanweisung zu beachten. Es ist auch ratsam, dem kumulativen Verzehr (z. B. bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Nahrungsergänzungsmittel) und möglichen Wechselwirkungen mit anderen Produkten (Medikamenten) größte Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Rat eines Arztes wird dringend empfohlen für:

schwangere und stillende Frauen, Kinder und Jugendliche, Menschen in ärztlicher Behandlung.

Im Allgemeinen sollten diese Behauptungen den Verbraucher nicht irreführen. Zudem darf die Kennzeichnung von Nahrungsergänzungsmitteln, deren Aufmachung und deren Bewerbung nicht auf diese Produkte zurückgeführt werden Eigenschaften zur Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit, noch diese Eigenschaften erwähnen.

stop-aging.com kann nicht für Behauptungen verantwortlich gemacht werden, die gegen die offiziellen Texte verstoßen und von Therapeuten oder Ärzten stammen. Und wir raten Ihnen, sich von einem individuellen Gesundheitsexperten beraten zu lassen.